Bäumchen schmück dich | Grüner Advent

enthält Verlinkungen zu allen teilnehmenden Blogs

Unter dem Motto „Grüner Advent“ haben 18 wunderbare Garten‐, Food‐, und DIYBlogger zusammengefunden und einen ganz besonderen Adventskalender geschaffen! Es erwarten euch viele nachhaltige Ideen und Inspirationen aus dem Garten für eine schöne Adventzeit. Täglich öffnet sich ein Türchen zu tollen DIY’s, allerlei Selbstgemachten, leckeren weihnachtlichen Rezepten, super Geschenkideen und vielen tollen Gewinnen!

Der „Grüne Advent“ wurde von Frau Meise ins Leben gerufen. Auf ihrem Blog findet ihr auch den Gartenblogger‐Adventskalender. Mit jedem „Klick“ auf das aktuelle Türchen, öffnet sich euch ein anderes Gartenreich! Macht mit und lasst euch überraschen! Wir freuen uns schon sehr auf euch!

Mit dabei sind diese tollen Blogs:

Frau Meise  –  Beetkultur  –  Cuddling Carrots  –  Der kleine Horrorgarten  –  Ein Stück Arbeit  –  Farmmade  –  Gartenbaukunst  –  Gartenfräulein  –  Grüneliebe  –  Hauptstadtgarten  –  Kistengrün  –  Mrs. Greenhouse  –  My Cottage Garden  –  Stadtfarm  –  Wilde Gartenküche  –  Ye Olde Kitchen

Hallo liebe Käferchen,

und willkommen in der Vorweihnachtszeit. Ich freue mich sehr heute mit euch zum Nikolaus meine liebste Weihnachtsbaumdeko zu basteln. Alles was ihr dafür braucht ist etwas Zeit & Geduld, ein Brett und einen Hobel.

Erinnert ihr euch noch an silberes Lametta auf dem Weihnachtsbaum, welches nach dem Fest wieder fein säuberlich verpackt wurde für das nächste Jahr. Meine Oma hat noch so richtig altes aus Metall und nicht aus Plastik. Aber sehr natürlich und ökologisch ist das ja nunmal nicht. Daher möchte ich heut vorstellen, wie ihr Holzlametta herstellt.

Wie bereits erwähnt braucht ihr einen Hobel, manuell nicht elektrisch und ein Brett. Dieses sollte etwa 15mm breit sein, astfrei und langfaserig. Das Brett sollte noch nicht so alt und trocken sein, denn sonst brechen eure Lametta Kringel ab. Ein unbehandeltes Schalbrett erweist sich da als günstiges und passendes Hobelobjekt. Die Brettstärke kann auch weniger betragen, jenachdem wie dick ihr die Lametta Streifen haben wollt. Ihr spannt das Brett nun, wie auf dem Bild zu sehen, in einen Schraubstock ein und setzt den Hobel auf der Oberseite an. Jetzt ist etwas Übung gefragt. Mit Schwung, einer kontinuierlichen Bewegung und Druck hobelt ihr jetzt die ersten Löckchen. Meine Ersten waren auch eher klein aber mit der Zeit wird es besser.

Die Locken sehen zuerst sehr kompakt aus. Habt ihr die ersten schönen Lametta Kringel geschaffen, nehmt ihr diese und taucht sie komplett einmal kurz in Wasser. Wichtig ist es die Kringel vorher vorsichtig zu entfitzen, damit sie sich nach dem Tauchgang vollends entfalten können. Sobald ihr nämlich den Streifen aus dem Wasser nehmt, sollte sich dieser etwas in die Länge ziehen und eine schöne Spirale bilden. Wassertropfen am Zipfel solltet ihr gleich abstreifen damit es nicht zu lang gezogen wird. Jetzt müsst ihr die Lamettakringel nur noch zum Trocknen aufhängen. Nach einigen Stunden sollten diese trocken sein und können aufgehangen werden. Ich habe es selbst noch nicht probiert, jedoch sollte selbst das Einfärben beim Tauchgang als auch nachher mit Sprühlack oder ähnlichem möglich sein. Ich belasse das Holzlametta immer natürlich.

Wir schmücken mittlerweile seit mehreren Jahren nur noch mit Lametta, Strohsternen und roten Kugeln. Noch stand der Weihnachtsbaum natürlich nicht, daher habe ich für die Bilder mal kurz die Gartentanne geschmückt. Ach und wenn das Fest dann vorüber ist, verpackt ihr das Lametta am Besten in einem Schuhkarton, so dass es nicht zerdrückt wird. Und falls ihr noch ein Probeobjekt zum Aufhängen braucht schaut doch mal bei farmmade vorbei und bastelt euch so eine schöne Tannengirlande.

Ich hoffe ihr findet auch Spaß am Lametta hobeln, ist nämlich fast so meditativ wie stricken ;) Ich wünsche euch eine besinnliche Weihnachtszeit und noch viel Spaß bei den nächsten 18 Türchen im Grünen Advent.

Eure Elisa von rienmakäfer


holzlametta

PS: Wenn ihr keines der Türchen verpassen wollt, dann folgt einfach @gruener_advent auf Instagram.

14 Kommentare zu „Bäumchen schmück dich | Grüner Advent“

  1. Voll schön! 😍 Aber mit dem Begriff „entfitzen“ kann ich leider so gar nichts anfangen – gibt’s dafür noch ein anderes Wort? 😅
    LG Kathleen

    Gefällt mir

  2. Ich möchte dieses Lametta bitte auch bei Famile Hoppenstedt am Baum sehen :-)
    Wir werden unseren Baum am Samstag holen. Wie jedes Jahr mit Fest bei der Feuerwehr. Und auch wenn es noch recht früh ist … der wird früh geschmückt werden. Und Holzlametta ist hiermit ein ganz heißer Kandidat …

    Gefällt mir

  3. Echt schöne Idee! Ja, ich kann mich auch noch gut an die guten alten Lametta-Streifen-Fitzel erinnern. Holz-Lametta passt viel besser in unsere Zeit und sieht einfach deutlich natürlicher aus. Werde ich bei Gelegenheit mal testen, danke 🙂
    Viele Grüße

    Gefällt mir

  4. Liebe Elisa,
    was für eine schöne Idee, die ihr da als Familientradition habt! So natürlich und nachhaltig – eine super Alternative zum alten Metall-Lametta (das früher auch oft Blei enthielt). Das mache ich bald mal nach! Hobel und Hobelbank stehen schon mal in der Werkstatt! 🙂
    Schön, dass du beim „Grünen Advent“ dabei bist!
    LG, Marie

    Gefällt mir

  5. Liebe Elisa,
    Dein Holzlametta hat mich richtig geflasht. Was für eine coole Idee! Ich komme dieses Jahr leider nur ganz langsam in Weihnachtsstimmung, da ich so viel um die Ohren habe – der Grüne Advent wirkt aber langsam auch bei mir. :-) Herzliche Grüße, Caro

    Gefällt mir

  6. Oh ja, ich erinnere mich noch sehr gut… meine Mutter hat ihr Bäumchen immer noch mit Lametta geschmückt. Nach Weihnachten wird es sorgfältig ausgestriffen und geglättet und dann wieder aufbewahrt. Das Holzlametta ist natürlich ökologisch viel sinnvoller und wirkt auch natürlicher. Mein Christbaum ist immer ganz bunt… mit vielen Erinnerungsstücken.
    Viele Grüße von
    Margit

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Margit, ich finde solche alten Erinnerungsstücke ganz großartig wenn sie dann von Generation zu Generation weitergegeben werden. Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit! Viele Grüße Elisa

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.