Pippi Langstrumpf, Pflanzenmarkt in Leipzig & Save the Planet| Weekly Reads Februar IV

Hallo liebe Käferchen,

und willkommen zum vierten Beitrag der Weekly reads. Wie die Zeit vergeht und schwupp ist schon wieder Mittwoch. Sehr präsentes Thema ist die Woche bei mir wieder #lesswaste und gartentechnisch die Anzucht und Beetplanung. Das erste Saatgut ist in der Erde auf der Fensterbank und hoffentlich bald sieht man auch schon die ersten zarten Blätter.

1. Edition F|
Interview mit Anne Kjær Riechert

„Sag dir: Ich habe das noch nie gemacht – also bin ich wahrscheinlich gut darin“ und sei ein bißchen mehr wie Pippi Langstrumpf. Diese motvierenden Worte fndet ihr in diesem Beitrag. Ich kannte Anne Kjær Riechert vorher nicht, bin aber sehr beeindruckt von ihrem Projekt der Programmierschule. Die Worte die sie in diesem Interview findet, spiegeln sehr mein eigenen Anspruch an das Gärtnern wieder. Nur weil ich es noch nicht gemacht habe, heißt es nicht, dass ich es nicht kann. Und „Trail and Error“ sind quasi an der Tagesordnung.

2. Botanischer Garten Leipzig| Pflanzenmarkt am 4.-5. Mai

Juchu, diesmal hab ich rechtzeitig gelesen und gleich eingespeichert. Also für alle Leipziger am ersten Maiwochenende gibt es wieder Raritäten zu bestaunen. An alle anderen schaut doch mal in euren Städten ob es vergleichbares gibt von Botanischen Gärten oder privaten Initiativen.

3. Ye Olde Kitchen| 7 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

#lesswaste und wie man das in der Küche umsetzt haben euch Eva und Phillip zusammengestellt. Das Thema kann man eigentlich gar nicht oft genug wieder erwähnen. Ich selbst muss mich auch regelmäßig disziplinieren und gerade in meinem Singlehaushalt bleiben oft Sachen in rauen Mengen übrig. Aber die Woche gab es auch schon dreimal Tortilla Wraps in verschiedenen Formen, übrigens kann man die auch super toasten falls man keine Mikrowelle hat. Also ich arbeite dran – ihr auch?

4. n.n.| 60 ways to save the planet

Dieses Bildchen habe ich über Pinterest entdeckt und bietet nochml kurz und knapp ein paar Ideen, um Müll und Energieverschwendung zu vermeiden. Ich werd es mir vllt mal irgendwo speichern und mal alles abhaken was ich so bisher mache. Eigentlich ist alles davon recht simpel.

Viel Spaß euch beim Lesen und bis bald,
Eure Elisa von rienmakaefer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.